Live im Schlossgarten 2013

In diesem Jahr, in der 34. Auflage des bereits legendären Festivals, können wir uns wieder auf einen gelungenen Mix verschiedener Stilrichtungen freuen: eröffnen wird die Ichenhausener Band "Mold Corner"(Rock-Pop).

Danach gilt es mit den "tAKtAttACKERS" verschiedene Takte, Rhythmen und Melodien zu attackieren: ein Sound, der kaum zu beschreiben ist. Fakt ist: wo die 3 Jungs aus Oberbayern auftreten herrscht Ausnahmezustand! Die hoffnungslos ausverkaufte Releaseparty für ihr Debut-Album „Zündstoff“ sorgte monatelang danach noch für Gesprächsstoff. Mit einer außergewöhnlichen Bühnenpräsenz überzeugen die Jungs ihr Publikum. Ob Kopfnicker oder Dancehall-Queen – die „tAKtAttACKERS“ lassen Füße glühen und Schweißbänder sinnvoll erscheinen.

Headliner ist die Augsburger Band "Dub à la pub", die ihren ganz eigenen Reggae-Stil verbreiten: Bei ihren Shows schwappen groovige Vibrations ins Publikum und zurück. Die 9-köpfige Band hat sich in kürzester Zeit in Augsburg und Umgebung durch ihre mitreißenden und heiteren Songs als feste Reggae-Größe etabliert. Shows auf Europas Reggaebühnen wie dem Chiemsee Reggae Summer, Rototom Sunsplash, Summerjam, Reggaegeel oder Sardinia Reggaefestival seien hier genannt. Die Gewinner des European Reggaecontests 2011 kreieren abwechslungsreiche, interessante Arrangements, die locker, rhythmisch und beschwingt ursprünglichen Roots-Reggae, Dub und Ska vereinen. Frei und unberührt von musikalischen Zwängen finden selbst Elemente aus Jazz, Funk und Rock Gehör. Verbunden mit fließenden, eingängigen Melodien, die den Zuhörer noch auf dem Nachhauseweg begleiten, erzeugt die Band ihren ganz eigenen Sound, der Seinesgleichen sucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright "Live im Schlossgarten" - All Rights Reserved!